Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Köthen: Handwerker- und Töpfermarkt

Erleben Sie am ersten Juni-Wochenende traditionelles Handwerk und wunderschöne Keramik beim Handwerker- und Töpfermarkt im Schloss Köthen. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre einzigartigen Arbeiten und laden zum Stöbern und Kaufen ein. Ein perfekter Ausflug für die ganze Familie!

"Rendezvous im Garten"

Erlebe Sachsen-Anhalts Gärten mit allen Sinnen! 50 Veranstaltungen vom 31. Mai bis 2. Juni 2024 laden zum "Rendezvous im Garten" ein. Entdecke Führungen, Picknicks, Konzerte und mehr in historischen Parks und Gärten. Feier den Auftakt auf der Landesgartenschau Bad Dürrenberg.

Mehr erfahren

10:00 - 18:00 Sangerhausen: Berg- und Rosenfest im Europa-Rosarium

Tauchen Sie ein in das farbenfrohe Berg- und Rosenfest im Europa-Rosarium Sangerhausen! Erleben Sie die größte Rosensammlung der Welt, die Krönung der Rosenkönigin und ein buntes Programm für die ganze Familie.

Mehr erfahren

Oranienbaum: Kleinkunsttraum Oranienbaum – Varieté im Schlosspark

Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Welt der Kleinkunst, wenn der barocke Schlosspark Oranienbaum an zwei Sommerabenden im Juni zum Schauplatz des Kleinkunsttraums wird. Lassen Sie sich von außergewöhnlichen Künstlern aus ganz Europa mit Akrobatik, Zauberei, Comedy, Clownerie und vielem mehr verzaubern.

Tipp: Sichern Sie sich noch schnell Ihre Tickets für den Freitag!

Lutherstadt Wittenberg: Luthers Hochzeit

Erleben Sie ein besonderes Stadtfest in der Lutherstadt Wittenberg, wenn Martin Luther und Katharina von Bora in historischem Ambiente ihre Hochzeit feiern. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben mit Festumzügen, Musik, Theater und zahlreichen Mitmachaktionen für Groß und Klein. Ein Highlight für Geschichtsinteressierte und Familien!

Weitere Informationen:
Datum: 14.-16. Juni 2024
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Website: https://lutherhochzeit.de/
Tickets: Tages- und Wochenendtickets erhältlich

Besonderheiten: Historische Festumzüge, vielfältiges Programm für alle Altersgruppen, kulinarische Angebote

Tipp: Planen Sie Ihren Besuch frühzeitig, da das beliebte Stadtfest viele Besucher anzieht.

Dessau-Roßlau: Tag der offenen Tür im Anhaltischen Theater Dessau

Am Sonntag, den 16. Juni, öffnet das Anhaltische Theater Dessau seine Türen für einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Von 10:45 bis 15 Uhr können Besucher die Theaterwelt erkunden und ein abwechslungsreiches Programm auf dem Theatervorplatz, im Foyer und in den Werkstätten erleben.
Highlights:
- Bastelaktionen
- Fotoshooting in Kostümen
- Kostümverkauf
- Einblicke in die kommende Spielzeit mit Sängern und Sängerinnen, Tänzern und Tänzerinnen, Schauspieler und Schauspielerinnen, Puppenspieler und Puppenspielerinnen, dem Opern- und Kinderchor sowie Mitgliedern der Anhaltischen Philharmonie Dessau
- Kulinarische Köstlichkeiten für das leibliche Wohl

Ein perfekter Ausflug für Kulturinteressierte und Familien!

19:30 Michaelsteiner Klosterkonzert | „Bey dem Klavier zu singen“

25013_KammerchorM

Erleben Sie den Kammerchor Michaelstein in einem besonderen Konzert im Kloster Michaelstein. Chormusik von Mozart, Haydn, Schubert, Schumann, Brahms und Casals wird an historischen Tasteninstrumenten begleitet. Tauchen Sie ein in die romantische Atmosphäre des Chorliedes aus drei Jahrhunderten und erleben Sie die Entwicklung des Klaviers vom Pianino bis zum Konzertflügel.

Foto: Kammerchor Michaelstein© Sebastian Göring

Mehr erfahren

Kloster Michaelstein: GOLDBERG – Der unsichtbare Klang

Ein Michaelsteiner Kreuzgang-Projekt nach einer Idee von Thomas Buchholz
Am Montag, dem 24. Juni, um 19.30 Uhr im Kreuzgang des Kloster Michaelstein, Blankenburg (Harz)

Wie klingt Musik aus Sachsen-Anhalt? Neue Kompositionen von Thomas Buchholz und C. René Hirschfeld für AuditivVokal Dresden werden ergänzt von vier Pianisten auf vier Flügeln im Kreuzgang von Kloster Michaelstein, die zwischen den Ensemblebeiträgen aus den verschiedenen Winkeln des Kreuzgangs Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen spielen werden und damit einen harmonisch-zeitgenössischen musikalischen Dialog entwickeln.
Die 32 Stücke der Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach erklingen von vier Pianistinnen musiziert im Wechsel aus den vier Ecken des Kreuzganges des Kloster Michaelstein. Nach bestimmten Variationen singt ein vierstimmiges Vokalensemble von wechselnden Standorten zwischen den Flügeln einzelne Stücke aus zwei miteinander vermischten Vokalzyklen der Komponisten Thomas Buchholz (*1961) und C. René Hirschfeld (*1965), die eigens im Auftrag des Festivals KlangArt vision für dieses Projekt komponiert wurden. Das Publikum platziert dabei entlang des Kreuzganges in einer umlaufenden Stuhlreihe.
Je nachdem, an welcher Stelle des Kreuzganges man Platz genommen hat, ergibt sich mit den wechselnden Klangorten ein stets wechselnder akustischer Eindruck. Dabei spielt vor allem der Hall in Verbindung mit dem Ort des Hörens im Verhältnis zum Ort des Klingens eine entscheidende Rolle. Man erlebt die Dimension Klang und Raum je nach der eigenen Position. Obwohl man an fester Position sitzt, wechselt der Eindruck vom Klang im Raum durch den steten Wechsel des Klangortes. Dadurch wird Klang und Raum zum eigentlichen Konzerterlebnis. Die vokalen „Kommentare“ stellen Verbindungslinien im Raum dar.

Programm: Johann Sebastian Bach (1685-1750) ARIA mit verschiedenen Veränderungen (1741)
Thomas Buchholz (*1961): Neun Goldberg-Intermezzi (2024)
C. René Hirschfeld (*1965) 6 Madrigale (2024)

Hinweis der Redaktion

Die Veranstalter können einzelne Termine ändern oder absagen, daher übernehmen wir keine Garantie für die aufgeführten Veranstaltungen.

Online Reiseführer
Reisetipps Sachsen-Anhalt
Kathleen Brandt
Lehdenstr. 16
06847 Dessau-Roßlau

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen