Burg: Weinbergfest 2021

Sie sind hier: Reisetipps Sachsen-Anhalt » Tipps » Tipps 2021

Konzert „El Flecha Negra“ am Freitag, den 02. Juli

Wie zuletzt im Jahr 2019 lädt der älteste Ort der Stadt wieder zum Weinbergfest ein. Am Freitag, den 02. Juli wird es rhythmisch mit der lateinamerikanischen Band „El Flecha Negra“. El Flecha Negra (Der Schwarze Pfeil) ist ein Zusammenfließen aus vielen Quellen: Südamerikanische Roots treffen auf karibische Leichtigkeit, rockige Gitarren auf dröhnende Trompeten und spanische Stimmen mit feurigen Botschaften. Die Musiker aus Chile, Peru, Spanien und Deutschland bieten eine wilde und ungewöhnliche Mischung, die erstaunlich stimmig rüberkommt und direkt ins Herz trifft.

Einlass und Tageskasse für den Verkauf eventueller Restkarten ist ab 17:00 Uhr ausschließlich am Eingang Unterm Hagen.

Buntes Kulturprogramm am Samstag, den 03. Juli

Salzataler

Salzataler

Foto: © Salzataler

Am Samstag, den 03. Juli können die Besucher ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Kulturprogramm auf dem Weinberg erleben. Der Tag startet um 11:00 Uhr mit einem Frühshoppen begleitet durch das Schalmeienorchester Parey sowie dem Shantychor Magdeburg, auf welches gegen 13:30 Uhr ein musikalisches Winzerfest der Salzataler folgt. In Vorträgen und Führungen zum Weinberg erfahren Sie allerhand Interessantes zur Geschichte des ehemaligen Burgberges. Nehmen Sie auch an einer Weinverkostung teil und lassen sich, hoch oben auf dem Weinberg, vom Weingut „Hoffmann – alte Schrotmühle“ (Saale-Unstrut) die Weine der Saison einschenken. Am Nachmittag sorgen die Weinbergmusikanten für Unterhaltung. Auch die kleinsten Gäste kommen am Samstagnachmittag auf ihre Kosten. Neben der Burger Weinbergkönigin Scarlett-Beatrix I. werden zum Hoheitentreffen über 15 Hoheiten aus nah und fern erwartet. Ganztägig wird der Imkerverein Burg anlässlich des „22.Tag der Deutschen Imkerei“ alles rund um Bienen, Honig, Bienenprodukte u.v.m. präsentieren. Am Samstagabend um 19:30 Uhr spielt die Band Ventura Fox und sorgt für Sommerlaune. Die Band begeistert durch Ihre unkomplizierte und spontane Art mit bekannten Songs der letzten 50 Jahre.

Einlass und Tageskasse für den Verkauf eventueller Restkarten ist ab 11:00 Uhr ausschließlich am Eingang Unterm Hagen.

An beiden Tagen empfiehlt sich für Speis und Trank das Team Rotfuchs sowie weitere interessante Partner. Für den Auf- und Abbau ist der Weinberg am 2. bis 3 Juli ganztägig gesperrt und zu den Veranstaltungszeiten nur mit gültiger Zutrittsberechtigung begehbar. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Hunde und Fahrräder dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände gebracht werden.

„Wir freuen uns, den Besucher/innen wieder unbeschwerte Stunden von guter Laune und Unterhaltung bieten zu können. Gemeinsam werden wir beweisen, dass Veranstaltungen unter Hygienebestimmungen möglich sind“, erklärt Maraike Schichold, Kulturmanagerin Stadt Burg.

Eintrittspreise

Veranstaltungskarten für das Weinbergfest gibt es je Tag für 9,00 € Erwachsene sowie 6,00 € für Ermäßigte und Kinder/Jugendliche (7-17 Jahre) im Vorverkauf. Das Kartenkontingent ist begrenzt.

Kartenverkauf

Die Eintrittskarten sind vorab in der Tourist-Information Burg (Bahnhofstraße 10, 39288 Burg, Telefon: 03921 – 636 9290) erhältlich. Für Inhaber einer Dauerkarte, für die ursprünglich geplanten Veranstaltungen 2020, ist das Weinbergfest 2021 inklusive. Jedoch benötigen die Dauerkartenbesitzer/innen für den kostenfreien Zutritt ebenso eine Zutrittsberechtigung. Die Tourist-Information ist von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr sowie Samstag (April-September) von 09:00-13:00 Uhr geöffnet. Ein begrenztes Kartenkontingent wird Online über www.eventim.de angeboten. Mögliche Restkarten gibt es an der Tageskasse vor Ort. Hier ist aus technischen Gründen ausschließlich Barzahlung möglich.

COVID-19 Informationen

Aufgrund der COVID-19 Verordnung werden beim Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Datenerfassungsbögen zur eventuellen Kontakt-Rückverfolgung ausgehändigt. Diese sind am Veranstaltungstag von Besucher/innen ausgefüllt am Eingang abzugeben. Der Zugang zur Veranstaltung wird, je nach gültiger COVID-19 Verordnung, nur mit Vorlage eines negativen Testergebnisses (nicht älter 24 Stunden), des Impfausweises (gültig ab 14 Tage nach vollständiger COVID-19 Impfung) oder einem Genesenen-Bescheid gestattet.

Besucher können sich im Vorfeld an folgenden Stellen testen lassen:

Impfzentrum Burg (Nähe Goethepark)
Platz des Friedens 1, 39288 Burg
Mo – Fr von 08:00 – 17:00 Uhr, Sa von 08:00 – 12:00 Uhr
Ohne Voranmeldung

Park Apotheke (Nähe Goethepark)
Bahnhofstraße 22, 39288 Burg
Mo – Fr von 08:00 – 18:00 Uhr
Mit Voranmeldung (Web: www.park-apotheke-burg.de; Telefon 03921 – 45481)

Die Neue Flora Apotheke (Innenstadt)
Franzosenstraße 1, 39288 Burg
Mo – Fr von 08:00 – 13:00 Uhr
Mit Voranmeldung (Web: www.die-neue-flora-apotheke.de; Telefon 03921 – 484640)

Corona-Schnelltest-Drive-In Burg (Parkplatz Marktkauf)
Zibbeklebener Str. 7, 39288 Burg
Mo – Fr von 09:00 – 19:00 Uhr, Sa von 09:00 – 16:00 Uhr
Mit Voranmeldung (Web: www.schnelltest-burg.de)

Zum Weinbergfest wird an beiden Tagen auch das Schnelltest-Mobil vom Landkreis Jerichower Land vor Ort sein. Dies befindet sich am Eingang „Unterm Hagen“.

Die Besucher/innen sind zum Tragen einer medizinischen Maske auf den Verkehrsflächen (z.B. in Warteschlangen am Eingang, an den sanitären Anlagen sowie an den Gastronomieständen) verpflichtet. Wenn der Mindestabstand von 1,50 m gewährleistet werden kann, können die Masken auf dem Veranstaltungsgelände abgesetzt werden. Besucher/innen sind gebeten sich vor den Veranstaltungen rechtzeitig über etwaige bedingte Änderungen oder Absagen zu informieren.

Programm & Sponsoren

Das Programm mit Eintrittspreisen ist jetzt veröffentlicht unter www.veranstaltungen-burg.de sowie als Broschüre in der Tourist-Information erhältlich. Zusammen mit den Sponsoren: Sparkasse MagdeBurg, Volksbank Jerichower Land eG, Wohnungsbaugesellschaft Burg mbH, davo Dachdeckergesellschaft Voigt mbH und dem Partner Förderverein LAGA Burg 2018 e.V. kann die Veranstaltung realisiert werden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier